Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Die Berliner Wasser­betriebe sind mit 4.560 Mitar­bei­ter:innen das größte Unter­nehmen der Wasser- und Abwasser­branche in Deutsch­land. Als Unter­nehmen des Landes Berlin gestalten und fördern wir die lebens­werte, moderne Metropole Berlin. Die Berliner Wasser­betriebe gelten weit über die Stadt­grenzen hinaus als stabiles Wirtschafts­unter­nehmen und verläss­licher Arbeitgeber.

Job-ID: 1968
Standort: Berlin, Hohenzollerndamm 44
Beginn / Rahmenbedingungen: ab sofort / befristet bis 30.06.2023 im Rahmen einer Elternzeitvertretung 

Im Bereich Planung und Controlling entwi­ckeln wir Steuerungsabläufe und koordinieren die Planungs- und Budgetarbeiten. Wir stellen somit den Einklang zwischen Zielen, Plänen, Handlungen und Kontrolle des Unternehmens sicher.


Aufgaben
  • Eigenveranwortliche Führung des Sekretariats 
  • Schnittstelle zwischen der Leitung des Controllings und den Fachbereichen, anderen Organisationseinheiten und den Vorständen der Berliner Wasserbetriebe
  • Bearbeitung des Schriftverkehrs, unter anderem durch vorbereitende inhaltliche Zuarbeiten
  • Erstellen von Präsentationsunterlagen sowie fachgerechte Aufbereitung und Auswertung von Informationen für die Leitung des Controllings
  • Terminkoordination, Wiedervorlage und Über­wachung der Termineinhaltung von Vorgängen  
  • Vor- und Nachbereitung von Bespre­chungen inklusive Protokollführung
  • Personalbetreuung: Zeiterfassung, Bear­beitung von Krank- und Gesund­meldungen, Weiter­bildungsplanung sowie Reisekoordination 
  • Ausführen von Bestellungen und Buchung von Wareneingängen

Profil
  • Abschluss als Wirtschaftsfachwirt:in (IHK), Fachwirt:in für Büro- und Projektorganisation (IHK) oder Industriefachwirt:in (IHK) mit fundierten Kenntnissen in stellenrelevanten Aufgaben
  • Alternativ: Abschluss als geprüfte:r Betriebswirt:in (HWO) oder geprüfte:r kaufmännische:r Fachwirt:in mit fundierten Kenntnissen in stellenrelevanten Bereichen
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Controlling und effizienter Büroorganisation
  • Fundierte Kenntnisse in MS Office, SAP und eProcurement
  • Englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Detaillierte Kenntnisse des Management­systems der Berliner Wasserbetriebe wünschenswert
  • Kenntnisse der Organisationsstruktur und Zuständigkeiten der Berliner Wasser­betriebe wünschenswert
  • Grundkenntnisse Tarifvertrag TV-V und Dienst­vereinbarungen Berliner Wasser­betriebe wünschenswert
  • Selbstmanagement, strukturierte Arbeits­weise sowie Stressresistenz
  • Kommunikationsfähigkeit und Loyalität

Wir bieten
  • Innovative Technologien für den Berliner Wasserkreislauf
  • Nachhaltiger Umweltschutz durch aktive Forschung
  • Sinnvolle Aufgaben mit Verantwortung und Teamgeist
  • Vielfältige Karriere­perspektiven und -förderung (z. B. Female Leadership Programm, individuelle Personal­entwicklungs­pläne, interne Weiter­bildungs­möglichkeiten)
  • Ausgewogene Work-Life-Balance: 39-Stunden-Woche, 30 Tage Urlaub / Jahr, Betriebliche Altersvorsorge (VBL), Vermögenswirksame Leistungen (VWL), diverse Arbeitszeitmodelle (z. B. Sabbatical, Gleitzeit, Teilzeit, 10 zusätz­liche Urlaubstage durch Entgeltum­wandlung etc.), Mobiles Arbeiten bis zu 3 Tage / Woche, Zuschuss zum BVG-Firmenticket, 39 Wochen Entgelt­fortzahlung im Krankheitsfall, Betriebliches Gesundheits­management, Familien­freundlichkeit, Professionelle Mitarbeiter:innenberatung zu allen Lebenslagen

Bezahlung

Wir bieten Ihnen eine Vergütung in der Ent­gelt­gruppe 9 nach dem Tarif­vertrag Ver­sorgungs­betriebe (TV-V) an. Je nach Vor­liegen der persön­lichen Voraus­setzun­gen kann eine Eingrup­pierung auch in eine nie­drigere Entgelt­gruppe erfolgen.